main

Fotos von Lost Places – Wie die Schönheit vergessener Orte in der Fotografie festgehalten wird

3. Juli 2015 — by Janina Benz1

INSPIRATIONStories

lost-places-deutschland-vergessene-Orte-fotografie-schoenheit-header.jpg?fit=768%2C458

Lost Places sind wie magische Zeitkapseln und bieten eine unvergleichliche Kulisse für wunderschöne Fotos. Abenteuer, Entdeckungen, Geschichte – dafür stehen die Lost Places und sind somit ein Paradies für Fotografen, die gerne auf den Spuren von Indiana Jones wandeln. Der Fotograf und Entdecker Kai Fricke von lost-places.com nimmt uns mit auf seine Reise durch die Vergangenheit.

Fotografieren und Entdecken – das sind die größten Hobbys von Kai Fricke. Deshalb kommt er auch viel rum und findet Bauwerke und Orte, die es eigentlich gar nicht mehr gibt. Aber die Lost Places betrachtet Fricke keinesfalls als seine Arbeit, es ist pure Leidenschaft. Und es sind die einzigartigen Momente, welche ihn die Zeit vergessen lassen. Momente, auf die er wartet und tagtäglich hinarbeitet. Er möchte den Glanz der Vergangenheit festhalten, indem er die Lost Places in seiner Fotografie dokumentiert und auf lost-places.com präsentiert. Eine seiner ganz persönlichen Schatzkammern sind die Byzantinischen Klosterhöhlen in der Türkei. Hier konnte Fricke schon einige faszinierende Entdeckungen machen – und wunderschöne Fotos schießen.