main

Atemberaubende Natur und surreale Landschaften auf Island

9. Juni 2015 — by Janina Benz1

Stories

KODAK.jpg

Bei einer Gletschertour auf Island entstand dieser Kodak Moment von Carsten. Bereits von weitem war der kleine Mensch mit seiner orangen Jacke auf dem riesigen Eisberg zu sehen. Ein unwirklicher Moment, der auch in echt beinahe surrealistisch wirkte. Zusammen mit einem Arbeitskollegen hat Carsten drei Wochen lang Natur und Kultur in Island erkundet.

„Wir haben viel gesehen auf unserem Roadtrip – immer entlang der Ringstraße haben wir Island praktisch einmal umrundet. Schöne und vor allem sehr unterschiedliche Natur haben wir dabei entdeckt. Wahrscheinlich findet man an keinem anderen Ort der Welt so vielfältige Naturbegebenheiten wie auf dieser Insel. Karge, vulkanisch geprägte Landschaften, Seen, Flüsse, Wasserfälle und Gletscher, dazwischen immer wieder kleinere Ortschaften. Wir konnten Papageientaucher beobachten, haben eine Whalewatching-Tour gemacht und Polarlichter bewundert. Obwohl wir im Oktober dort waren, einem der regenreichsten Monate des Jahres, erwischten wir auch ein paar sonnige Tage.

Eine Gletschertour gehört sicherlich zu den „must-dos“ einer Island-Reise.

Leider war an diesem einen Tag die morgendliche Tour zum Snæfellsjökull ausgebucht. Nach kurzer Überlegung beschlossen wir, den Gletscher und das Gebiet rundherum einfach auf eigene Faust zu erkunden. Auch wenn wir dabei ohne Ausrüstung leider nicht den eigentlichen Gletscher besteigen konnten, hatten wir trotzdem die Möglichkeit, dieses Naturschauspiel für uns zu entdecken. Dabei entstand das Bild des Wanderers mit der orangenen Jacke. Wir sahen ihn, als wir auf den Gletscher zuliefen. Kurz nachdem ich das Foto gemacht hatte, nahm er seine Eispickel und begann seinen Abstieg, senkrecht die Gletscherwand hinab.

Eine andere besondere Erinnerung an Island wird auch immer die Fahrt über die Serpentinenstraße bei Seyðisfjörður sein, die man aus dem Film „Das erstaunliche Leben des Walter Mitty“ kennt. Leider hatten wir kein Longboard für die Abfahrt, aber auch so war es ein Erlebnis. Ich würde jedem empfehlen, einmal im Leben nach Island zu reisen.“

 

 

dyrholaey
Jökulsarlon
Island_Flagge
godafoss
Janina Benz

Janina Benz

Janina Benz ist seit 2014 Digital Marketing Manager des Geschäftsbereichs Imaging Consumer bei Kodak Alaris. In dieser Funktion verantwortet sie die Themen Firmen-Website, Apps, Social Media und Influencer Relations.

One comment

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nur zur Verifizierung benötigt und wird nicht veröffentlicht oder weiterverwendet. Erforderliche Felder sind mit * markiert