main

DIY-Weihnachtsgeschenke: 3 kreative Ideen für Last-Minute-Geschenke zu Weihnachten

18. Dezember 2017 — by Janina Benz0

DIYFOTOPRODUKTEINSPIRATION

diy-weihnachtsgeschenke-kreative-ideen-last-minute-geschenke-familie-freunde-leporello-lesezeichen-magnete-fotogeschenke.jpg

Mit jeder Kerze, die am Adventskranz entflammt, rückt Weihnachten näher. Doch bevor auch die letzte Kerze brennt, heißt es für euch: Schnell noch Geschenke besorgen! Denn was wäre ein Weihnachtsfest ohne? Überrascht eure Familie und Freunde mit DIY-Weihnachtsgeschenken, die von Herzen kommen! Wie ihr es schafft, den weihnachtlichen Einkaufstrubel zu umgehen und tolle Foto-Geschenke zu zaubern:

#1 DIY-Weihnachtsgeschenke: Kreatives Fotoalbum basteln

Warum sperrige Fotoalben kaufen, wenn ihr sie in kurzer Zeit selbst basteln könnt? Die Utensilien für ein DIY-Foto-Leporello liegen bereits bei euch zu Hause! Ihr benötigt ein großes Tonpapier – in der Farbe eurer Wahl – ein Lineal, Bleistift, Kordel, Klebeband und einen Alleskleber. Zusätzlich wählt ihr eure schönsten KODAK MOMENT Bilder aus – Erinnerungen, die ihr zu Weihnachten mit eurer besten Freundin, Schwester oder mit euren Eltern teilen möchtet.

Die Fotos druckt ihr einfach und schnell an einer KODAK SofortBild Station in eurer Nähe aus. Über einen USB-Stick oder per KODAK MOMENTS App öffnen sich dort eure Bilder. Für den Ausdruck wählt ihr am besten das Miniprint-Format. So druckt die Fotostation gleich zwei Bilder auf das Format 10 x 15 cm! Schneidet ihr die beiden Fotoaufnahmen auseinander, erhaltet ihr die perfekte Größe für euer DIY Foto-Leporello! Der Preis für zehn Bilder liegt hier unter zwei Euro.

Im nächsten Schritt schneidet ihr aus dem farbigen Tonpapier einen Papierstreifen aus. Wenn ihr eure ausgedruckten Bilder darauflegt, sollte links und rechts noch etwas Tonpapier überstehen.  Nach jedem Foto setzt ihr nun eine Faltmarke. Klappt ihr das erste Feld nach oben, muss das zweite Feld in die entgegengesetzte Richtung gefaltet werden. Anschließend klebt ihr eure Erinnerungsfotos auf die Papierfelder. Die Schlaufe befestigt ihr hinter das erste Foto, damit sich das Leporello öffnen lässt. Jetzt noch schnell eine schöne Box besorgen, in die ihr euer DIY Foto-Leporello legt und fertig ist euer persönliches Last-Minute-Weihnachtsgeschenk!

#2 DIY-Weihnachtsgeschenke: Lesezeichen für Buchliebhaber

Eure Mama liest total gerne Bücher, vergisst aber oft, auf welcher Seite sie stehengeblieben ist? Dann schenkt ihr ein DIY-Lesezeichen, das euch abbildet! Lasst euch von einer Freundin fotografieren. Für das Foto müsst ihr einen Arm in die Höhe strecken, damit es später aussieht, als haltet ihr den Quasten-Faden mit einer Hand fest. Das Foto druckt ihr im Standardformat 10 x 15 cm aus. Danach schneidet ihr euren Körper vorsichtig aus dem Bild und klebt ihn auf ein dickes Tonpapier. Damit der Effekt seine Wirkung zeigt, sollte kein Rand überstehen.

Als Nächstes legt ihr das Stück Faden doppelt auf die Rückseite eurer Hand und klebt es gut fest. Nun steht eine Schlaufe nach oben. Durch diese wickelt ihr mehrfach einen Faden, den ihr mit einem Knoten fixiert. Anschließend schneidet ihr den Faden mit der Schere auf und fertig ist eure Quaste! Das selbstgemachte Lesezeichen sieht nicht nur lustig aus, sondern wird sicherlich noch viele Jahre zwischen den Seiten von Mamas Lieblingsbüchern schlummern.

#3 DIY-Weihnachtsgeschenke: Magnete in festliche Deko verwandeln

Ihr sucht nach einer kleinen Aufmerksamkeit, die persönlicher ist als ein Gutschein? Dann verschenkt zu Weihnachten Magnete mit Motiven eurer Wahl. Die Fotomagnete passen bei euren Liebsten an den Kühlschrank oder in das Arbeitszimmer an ein Pinboard. Für unter fünf Euro könnt ihr außerdem an einer KODAK SofortBild Station einen weißen Rahmen um euer Fotomotiv bilden. Als Weihnachtsdeko oder persönliche Erinnerung, mit den richtigen Motiven werden die Magnete bei euren Liebsten für Freude sorgen!

Falls euch unser Blogbeitrag „DIY-Weihnachtsgeschenke: 3 kreative Ideen für Last-Minute-Geschenke zu Weihnachten “ gefallen hat, freuen wir uns, wenn ihr ihn via Facebook und Twitter teilt. Wollt ihr keine neuen Artikel mehr verpassen? Dann könnt ihr unseren Blog auch ganz einfach abonnieren. Weitere spannende Artikel in unserem Foto-Blog findet ihr hier:

Janina Benz

Janina Benz

Janina Benz ist seit 2014 Digital Marketing Manager des Geschäftsbereichs Imaging Consumer bei Kodak Alaris. In dieser Funktion verantwortet sie die Themen Firmen-Website, Apps, Social Media und Influencer Relations.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nur zur Verifizierung benötigt und wird nicht veröffentlicht oder weiterverwendet. Erforderliche Felder sind mit * markiert