main

Fototipp #1: Spiel mit dem Gegenlicht

15. Mai 2015 — by Janina Benz3

FOTOTIPPS

Kodak-Sofort-Service_Gegenlicht.jpg

Der bewusste Bruch von der Regel, nicht gegen das Licht zu fotografieren, kann zu interessanten Bildern führen. Dabei können prägnante Schatten das Foto aufwerten. Insbesondere, wenn Menschen auf dem Foto sind, ist der Winkel beim Fotografieren entscheidend.

Fotos erzählen Geschichten aus eurem Leben. Dabei soll auch die Technik nicht zu kurz kommen. Deswegen liefern wir euch ab sofort in regelmäßigen Abständen Fototipps vom Profi. Heute erläutern wir das „Spiel mit dem Gegenlicht“.

Fototipp #1: Spiel mit dem Gegenlicht

Nur nicht gegen das Licht fotografieren – diese Warnung ist weit bekannt. Doch gerade das bewusste Brechen dieser Regel führt zu aufregenden und lebendigen Bildern.

Und so wird es gemacht:

  • Digitalkameras haben meist eine extra Einstellung für das Fotografieren bei Gegenlicht. Mit dem Smartphone ist es dagegen eine besondere Herausforderung, ein gutes Bild bei Gegenlicht zu schießen. Oft sind zu dunkle Bilder oder Bildrauschen das Ergebnis. Der Trick: Nicht die Lichtquelle, sondern das Bildmotiv oder ein Element im Hintergrund (Gebäude, Gegenstand usw.) fokussieren.
  • Prägnante Schatten und Silhouetten, beispielsweise von außergewöhnlicher Architektur, verleihen Fotos einen Hauch Dramatik. Noch außergewöhnlicher werden die Bilder, wenn auch Personen in das Schattenspiel integriert werden. Dabei unbedingt darauf achten, den idealen Winkel zu finden, von dem aus die Schatten klar und deutlich sichtbar sind.

Wenn das perfekte Bild gelungen ist, sollte dies angemessen gewürdigt und am besten sofort ausgedruckt werden. Dafür einfach hier die KODAK MOMENTS App herunterladen und die Wunschfotos auswählen. Dank des KODAK Sofort Service können diese am nächsten Drogeriemarkt um die Ecke ausgedruckt und sofort mitgenommen werden.

Janina Benz

Janina Benz

Janina Benz ist seit 2014 Digital Marketing Manager des Geschäftsbereichs Imaging Consumer bei Kodak Alaris. In dieser Funktion verantwortet sie die Themen Firmen-Website, Apps, Social Media und Influencer Relations.

3 comments

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nur zur Verifizierung benötigt und wird nicht veröffentlicht oder weiterverwendet. Erforderliche Felder sind mit * markiert