FOTOTIPPSINSPIRATION

Foto-Tipps: Entdeckt die schönsten Foto-Locations mit dem Interrail Ticket per Zug quer durch Europa

10. August 2018 — by Janina Benz0

main

Foto-Tipps: Entdeckt die schönsten Foto-Locations mit dem Interrail Ticket per Zug quer durch Europa

10. August 2018 — by Janina Benz0

FOTOTIPPSINSPIRATION

interrail-ticket-sommer-zug-reise-abenteuer-europa-sparangebote-reiseroute-italien-staedtereise-rom-venedig.jpg

Endlich hat das lange Warten ein Ende: Die Sommerpause ist da! Nutzt die Zeit und bucht euer Rucksackabenteuer durch Europa. Mit dem Interrail Ticket habt ihr die Wahl aus rund 40.000 Reisezielen in Europa und könnt eure individuelle Reiseroute planen. Lernt neue Menschen und Orte kennen und macht Bilder von den schönsten Foto-Locations:

#1 Interrail Ticket Foto-Location-Tipps: Global Pass, One Country Pass oder Premium Pass für eure Reise

Voraussetzung für die Interrail Tickets: Ihr müsst europäischer Staatsangehöriger sein oder euren offiziellen Wohnsitz in Europa haben. Wenn ihr eine echte Abenteuertour durch zwei oder mehr Länder in Europa plant, dann nutzt den Interrail Global Pass. So könnt ihr das Tempo eurer Reise selbst bestimmen. Für junge Erwachsene bis 27 Jahren sind die Tickets übrigens noch deutlich günstiger!

Bei Zugfahrten durch nur ein europäisches Land empfiehlt sich allerdings der One Country Pass. Doch Vorsicht: Trotz Ticket müsst ihr bei manchen Zügen im Voraus oder vor Ort auch Sitzplätze reservieren. An dieser Stelle kommt der Vorteil eines Interrail Italien Premium Pass oder Interrail Spanien Premium Pass zu tragen: Die kostenlose Sitzplatzreservierung für eure Züge ist hier inbegriffen, sodass keine zusätzlichen Gebühren anfallen. Auch Kinder und Senioren können bei diesem Ticket kostenlos mitreisen.

#2 Interrail Ticket Foto-Location-Tipps: Italiens schönste Städte besuchen

Erlebt die einzigartige Freiheit, eure Reiseroute selbst zu planen! Ihr sucht nach Inspiration und schönen Foto-Locations? Wir zeigen euch ein Reise-Beispiel mit sechs Städten in Italien, die ihr mit dem Interrail Ticket entdecken könnt: Los geht es in Manarola, über Pisa, Florenz, Rom, Venedig und Endstation ist Sirmione am Gardasee. In nur wenigen Wochen so viele Städte Italiens bereisen – geht das? Na klar, wir zeigen euch wie!

#3 Interrail Ticket Foto-Location-Tipps: Städtereise nach Manarola und weiter nach Pisa

In den Clinque Terre liegen die fünf buntesten Orte der italienischen Riviera, der älteste und kleinste ist Manarola und zählt zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Italiens. Der pastellfarbene Ort in einer dramatischen Küstenlandschaft zählt zum UNESCO Weltnaturerbe und definiert sich durch die Wohnhäuser, die an der Küste wie verschachtelt aufeinandergestellt sind. Mit klapprigen Fischerbooten und den traditionellen Fischrestaurants entdeckt ihr in dieser Stadt eine malerische Fotolandschaft!

Wenn ihr in Pisa angekommen seid und euch die Stadt menschenleer erscheint, dann sind gerade Semesterferien. Richtig, Pisa ist eine echte Studentenstadt! Doch auf euch werden eine Menge Besucher warten, nicht zuletzt wegen des Touristenmagnets schlechthin: dem Schiefen Turm von Pisa. Die Bauarbeiten für den Glockenturm begannen bereits im Jahr 1173, doch fertiggestellt wurde das schiefe Bauwerk erst knapp 200 Jahre später. Von der Attraktion gibt es bereits tausende Bilder, die irgendwie immer gleich aussehen. Wir sind uns aber sicher, dass ihr kreativer seid! Fotografiert euch vor dem Schiefen Turm von Pisa und zaubert die lustigsten Fotomotive ganz ohne Bildbearbeitung.

#4 Interrail Ticket Foto-Location-Tipps: In die Hauptstadt der Toskana reisen und anschließend nach Rom

Neben all dem Sightseeing dürft ihr nicht vergessen, viel Wasser zu trinken, denn im August wird es heiß in Italien! Plant daher auch genügen Zeit für eure Rucksackabenteuer ein, um euch in den Hostels auch einmal zu entspannen. Angekommen in Florenz, der Hauptstadt der Toskana, erwarten euch romantische alte Straßen, herrliche Köstlichkeiten, „la dolce Vita“ und jede Menge Sehenswürdigkeiten. Schließlich war Florenz einst eine der reichsten und florierendsten Metropolen der Welt. Bei einem längeren Spaziergang könnt ihr bereits einige der schönsten Foto-Locations mitnehmen: Santa Maria del Fiore, den Dom von Florenz mit dem berühmten Glockenturm Giotto sowie die circa zehn Minuten entfernte Piazza della Signoria. Ein Besuch bei der Touristeninformation vor Ort lohnt sich ohnehin, um auch spontan tollte Tipps für eure Städtereise in Florenz zu erhalten.

Sightseeing in Rom? Die Stadt hat unglaublich viel zu bieten und besitzt traumhafte Foto-Locations. Da lohnt es sich definitiv, nach eurer Rückkehr von der Rucksackreise günstig und schnell ein Kodak FotobuchSofort zu gestalten!

#5 Interrail Ticket Foto-Location-Tipps: Sightseeing in Venedig und Entspannen in Sirmione

Weiter geht die Zugfahrt in Richtung Norden Italiens, es warten noch zwei Stationen auf euch: Venedig und Sirmione am Gardasee. Da Venedig auf über 100 Inseln erbaut wurde, schreitet ihr über zahlreiche Brücken – eine davon ist die berühmte Seufzerbrücke, die Verbindung zwischen dem Dogenpalast und einem ehemaligen Gefängnis. Schießt ein Selfie während ihr die „Schwimmende Stadt“ bei einer Fahrt mit der Gondel erkundet!

Zum Schluss eurer Interrail Reise wartet pure Entspannung auf euch in Sirmione am Gardasee. Nach dem ganzen Sightseeing in den schönsten Städten Italiens könnt ihr euch jetzt in der Sonne ausruhen und eine Abkühlung im Wasser gönnen! Sicher schaut ihr bereits die vielen Fotos auf eurem Smartphone an. Welche sind die Schönsten, die ihr zuhause als Kodak CollageSofort an einer Kodak SofortBild Station in eurer Nähe ausdrucken könnt?

Falls euch unser Blogbeitrag „Foto-Tipps: Entdeckt die schönsten Foto-Locations mit dem Interrail Ticket per Zug quer durch Europa“ gefallen hat, freuen wir uns, wenn ihr ihn via Facebook und Twitter teilt. Wollt ihr keine neuen Artikel mehr verpassen? Dann könnt ihr unseren Blog auch ganz einfach abonnieren. Weitere spannende Artikel in unserem Foto-Blog findet ihr hier:

Janina Benz

Janina Benz

Janina Benz ist seit 2014 Digital Marketing Manager des Geschäftsbereichs Imaging Consumer bei Kodak Alaris. In dieser Funktion verantwortet sie die Themen Firmen-Website, Apps, Social Media und Influencer Relations.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nur zur Verifizierung benötigt und wird nicht veröffentlicht oder weiterverwendet. Erforderliche Felder sind mit * markiert