FOTOTIPPSINSPIRATION

Städtereise nach Marseille: 5 Sightseeing-Tipps für unvergessliche Fotos in der Hafenstadt in Südfrankreich

14. Juni 2019 — by Janina Benz0

main

Städtereise nach Marseille: 5 Sightseeing-Tipps für unvergessliche Fotos in der Hafenstadt in Südfrankreich

14. Juni 2019 — by Janina Benz0

FOTOTIPPSINSPIRATION

Ob Spaziergänge und Badespaß an langen, weißen Sandstränden mit atemberaubender Küste, ausgiebige Shoppingtouren in den Docks mit mehr Tüten, als man tragen kann, oder kulturelle Bildung in Museen wie dem MuCEM, die Hafenstadt Marseille in Südfrankreich hat ALLES, was dein Reiseherz begehrt. Abgesehen davon, dass sie die wichtigste französische Hafenstadt ist, ist sie die drittgrößte Stadt in ganz Frankreich. Die Kombination aus Moderne und Geschichte wird sicherlich auch euer Herz verzaubern.

Städtereise nach Marseille: 5 Sightseeing-Tipps für unvergessliche Fotos Frankreich

#1 Städtereise-Tipp für Marseille: Le Vieux Port, das Herz von Marseille

Fangen wir doch am besten mit dem Herzstück von Marseille an: dem Hafen! Dieser zählt zu den ältesten Hafenanlagen Europas. Zugegeben, „alt“ und der Gedanke an Fisch klingt im ersten Moment nicht unbedingt aufregend, aber wartet! Ein Foto vor hunderten von süßen, kleinen Booten und – im Gegensatz dazu – unglaublich teuren Yachten ist durchaus verlockend, oder nicht? Le Vieux Port wirkt wie gemalt und löst ein mediterranes Lebensgefühl aus. Für lange Spaziergänge und als idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Must-sees bekommt er von uns auf jeden Fall einen Daumen hoch. Seid ihr dann nach all dem Laufen noch hungrig, haben wir hier einen kleinen Geheimtipp:  – La Caravelle. Das Restaurant mit Blick auf den Hafen hat von Vorspeise bis Naschkatzen-Nachtisch alles auf der Karte. Von dort aus lassen sich außerdem gute Bilder – machen mit Croissant in der einen und frisch gepressten Orangensaft in der anderen Hand beispielsweise. Aufgepasst, im Juli und im August könnt ihr mit der Fähre die L’ile du Frioul bestaunen.

#2 Städtereise-Tipp für Marseille: Bunt, bunter, Cours Julien

Mit dem guten Frühstück von La Caravelle im Magen und dem Traum vom Kauf der Yacht am Hafen von Le Vieux im Kopf, laufen wir nun weiter zu Blau, Grün, Rot, Lila und Gelb. Wer auf Farben, Kunst und Kreativität steht, sollte hier Halt machen. Ein inspirierender Ort, an dem sich Künstler, Kreative und Musiker treffen. Bist du ein Genießer des Lebens? Dann bist du genau richtig, denn das Viertel versprüht mit seinen Cafés, Restaurants und Bars viel Lebensfreude. Auch verschiedene Märkte sind hier zu finden mit Bio-Obst, Blumen oder Briefmarken. Und jeder weiß, dass Bilder von Vintage-Funden im Nachhinein besonders hübsch anzuschauen sind!

#3 Städtereise-Tipp für Marseille: Salty hair and sunkissed skin – Les Calanques de Sugiton und Cap Croisette

Wo Hafen ist, ist auch Küste. Lässt du dir auf Google-Maps Les Calanques de Sugiton anzeigen, wird dir ein kleines Kamerazeichen angezeigt. Selbst Google sagt: Achtung, suuuper Bilderlocation! Die Badebucht ist wie gemacht für alle Badenixen unter euch, Wanderweg inklusive. Hat man es dann auf einen der Berge geschafft, belohnt einen Mutter Natur mit einem unglaublichen Ausblick. Türkisfarbenes Wasser, hohe Schluchten und umliegende Inseln könnt ihr anschließend sogar schwimmend erreichen.

Fast ganz im Südwesten wartet auf euch ein weiteres Paradies: Cap Croisette, auch „Land’s End“ von Marseille genannt. Die Bucht am Mittelmeer verspricht traumhafte Aufnahmen und eine Vielzahl an Taucherlebnissen.

#4 Städtereise-Tipp für Marseille: Shopping in den Docks und Fotolocation im MuCEM

Hafen? Check! Essen, Kultur und Strand? Dreifachcheck! Jetzt brauchen wir nur noch eine neue Tasche. Nein, warte, neue Schuhe! Oder vielleicht doch beides? Les Docks bietet euch kleine Boutiquen, Restaurants und Palmen direkt am Meer und ist ein modernes Einkaufszentrum hinter einer historischen Fassade. Schlendert durch die Passagen und Höfe, und entdeckt individuelle Unterhaltung.

Apropos Individualität, das Museum MuCem ist ein Hotspot für Ausstellungen, Konzerte und Filmaufführungen. Was direkt ins Auge fällt: Der dunkle Würfel ist extravagant ummantelt. Das Strickdesign ist in Inspiration an kräuselnden Wellen entstanden. Scheint die Sonne auf das Gebäude, erkennt man viele Muster. Bevor eure Tour weitergeht, solltet ihr noch einen Kaffee auf der Museumsterrasse genießen.

Städtereise nach Marseille: 5 Sightseeing-Tipps für unvergessliche Fotos Frankreich

#5 Städtereise-Tipp für Marseille: Notre Dame de la Garde

Last but not least haben wir für eure Städtereise nach Marseille noch das Wahrzeichen der Stadt hoch auf dem Gipfel des Hügels „La Garde“ – die weiße Basilika. Falls ihr zuerst Basilikum gelesen habt und jetzt verwirrt seid: Nein, hierbei handelt es sich nicht um die grüne Gewürzpflanze, sondern um die Marien-Wallfahrtskirche. Eine Mischung aus Kirche und wie der Name auf Französisch schon sagt „Wache“, das imposante Gebäude diente immerhin Jahrhunderte lang als Festung.  Zu erreichen ist Notre Dame mit der Le Petit Train. Die kleine Bimmelbahn verspricht wunderschöne Ausblicke und eine Pause für eure Füße.

Städtereise nach Marseille: 5 Sightseeing-Tipps für unvergessliche Fotos Frankreich

Falls euch unser Blogbeitrag „Städtereise nach Marseille: 5 Sightseeing-Tipps für unvergessliche Fotos in der Hafenstadt in Südfrankreich“ gefallen hat, freuen wir uns, wenn ihr ihn via Facebook und Twitter teilt. Wollt ihr keine neuen Artikel mehr verpassen? Dann könnt ihr unseren Blog auch ganz einfach abonnieren. Weitere spannende Artikel in unserem Foto-Blog findet ihr hier:

Top 5 Städtereise-Tipps für Mailand: Tolle Sehenswürdigkeiten und Foto-Tipps für die Modemetropole Italiens

Städtereise nach Game of Thrones besser gesagt Dubrovnik – Top Städtereise Tipps und Sehenswürdigkeiten

Top Städtereise-Tipp nach Porto: 5 Sightseeing-Tipps für tolle Fotos in der malerischsten Stadt Portugals

Städtereise-Foto-Tipps für Kopenhagen: 5 Sightseeing-Tipps für schöne Bilder in der dänischen Hauptstadt

Top 5 Städtereise-Tipps für Bangkok: Sehenswürdigkeiten in Thailands Hauptstadt entdecken

Janina Benz

Janina Benz

Janina Benz ist seit 2014 Digital Marketing Manager des Geschäftsbereichs Imaging Consumer bei Kodak Alaris. In dieser Funktion verantwortet sie die Themen Firmen-Website, Apps, Social Media und Influencer Relations.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nur zur Verifizierung benötigt und wird nicht veröffentlicht oder weiterverwendet. Erforderliche Felder sind mit * markiert