main

Die perfekte Traumhochzeit: 3 kreative DIY-Dekotipps für unvergessliche Hochzeitsmomente

30. Mai 2017 — by Janina Benz0

DIYFOTOPRODUKTE

blogtraumhochzeit-kreative-diy-ideen-tipps-dekoration-hochzeit-deko-momente-deko-tipps.jpg?fit=768%2C512

So langsam rückt die Vorfreude auf eure Hochzeit mit jedem Sonnenstrahl näher. Nach eurer romantischen Verlobung und einem verrückten Junggesellenabschied, möchtet ihr endlich den perfekten Hochzeitstag erleben? Dann darf die richtige Dekoration nicht fehlen! Tolle Erinnerungsfotos aus eurem Liebesleben verschaffen nicht nur eine schöne Atmosphäre, sondern erfreuen auch eure Hochzeitsgäste.

DIY Bildcollage & Holzrahmen im angesagten Square-Format: So setzt Du Deine quadratischen Bilder richtig in Szene

5. Juli 2016 — by Mona Zimmer0

DIYFOTOPRODUKTE

DIY-Bildcollage-holzrahmen-e1467721149297.jpg?fit=768%2C512

Das moderne Square-Format setzt eure schönsten Sommerbilder gekonnt in Szene. Bilder im quadratischen Format sind ein echter Hingucker und eignen sich super zu Dekorationszwecken. Dennoch ist es sehr schwer hier passende Rahmen zu finden oder Collagen zu gestalten. Also habe ich eine Schritt-für-Schritt Anleitung geschrieben, wie ihr ganz einfach einen schönen DIY Holzrahmen bastelt und eure individuelle Collage erstellen könnt.

Interview mit Calvin Hollywood: Smartphone-Fotografie, Fotos auf Reisen und seine besten Tipps

26. Januar 2016 — by Janina Benz2

AllgemeinFOTOTIPPS

kodak-moments-Calvin-Hollywood-Smartphone-Fotografie-Fototipps1.jpg?fit=768%2C576

Heute habe ich eine ganz besondere Überraschung für euch: Und zwar ein Interview mit Calvin Hollywood! Calvin ist ein sehr bekannter Fotokünstler, Digital Artist und Blogger. Außerdem gibt er in Deutschland und im Ausland Coachings, Seminare und Workshops, zum Thema Bildbearbeitung und Fotografie. Ich habe mit Calvin über Smartphone-Fotografie gesprochen und er hat einige spannende Tipps für euch!

Inspirationsquellen für ambitionierte Hobbyfotografen

20. Oktober 2015 — by Falk Hedemann0

AllgemeinFOTOTIPPSINSPIRATIONStories

Falk-Hedemann-Inspirationsquellen-Hobbyfotografen-1.jpg?fit=768%2C427

Meine Ambition als Hobbyfotograf besteht vor allem darin, mich ständig weiterzuentwickeln, um noch bessere Ergebnisse aus meinem Equipment herauszuholen. Weil ich dafür aber keine teuren Kurse belegen möchte, schaue ich mich gerne im Netz nach Inspirationen um. Einige nützliche Quellen möchte ich heute mit euch teilen.

Die zehn besten Foto-Orte in Berlin

22. September 2015 — by Janina Benz1

FOTOTIPPSINSPIRATION

Berlin-Brandenburger-Tor-Nacht-Leuchten.jpg?fit=768%2C512

Brandenburger Tor, Siegessäule, East Side Gallery – diese drei Sehenswürdigkeiten gehören ganz sicher zu den beliebtesten Fotomotiven Berlins. Doch Berlin hat mehr zu bieten, vor allem für Hobbyfotografen. Unser heutiger Gastautor Lars Poeck, selbst Fotograf und Berlin-Liebhaber, stellt die zehn besten Foto-Orte in Berlin vor und gibt zudem noch Profi-Tipps, wie die Orte auf euren Fotos am besten raus kommen: „Ich mag es, wenn die Stadt abends anfängt zu leuchten. Da wird selbst ein millionenfach fotografiertes Brandenburger Tor wieder zum wundervollen Motiv. Egal ob du gerne Architektur fotografierst, dich für Lost Places interessierst oder du auf Street-Fotografie Touren gehst, Berlin ist unendlich vielseitig.“

Von DROPBOX, INSTAGRAM und FACEBOOK Fotos ausdrucken mit KODAK MOMENTS

8. September 2015 — by Janina Benz0

FOTOTIPPSINSPIRATION

kodak-moments-ausgedruckte-fotos-geschaeft.jpg?fit=768%2C512

Ihr habt Fotoalben auf FACEBOOK, teilt eure Urlaubsfotos mit Freunden über DROPBOX oder stellt eure schönsten Momente via INSTAGRAM ins Netz? Doch wie oft werden diese Fotos an diesen Orten „vergessen“ und nie wieder angeschaut? Wie wäre es, wenn ihr in Minutenschnelle eure Bilder aus der Cloud in echte Fotos verwandelt – für den Bilderrahmen oder das Fotobuch daheim? Das geht mit der KODAK MOMENTS App und einem der über 10.000 KODAK Picture Kioske.

Große Kunst in kleinen Städten: Street Art in der Emilia Romagna

14. August 2015 — by Nina0

AllgemeinStories

StreetArt-EmiliaRomagna-Smaracuja-7.jpg?fit=768%2C512

Auf Entdeckungstour mit der Kamera: In den kleinen Städtchen der italienischen Emilia Romagna verstecken sich zahlreiche Kunstwerke.

Als Reisebloggerin komme ich viel rum und werde oft gefragt, was ich mir in Städten zuerst anschaue. Sind es die Sehenswürdigkeiten? Galerien? Cafés? Boutiquen? Diese Sachen schaue ich mir irgendwann im Vorbeilaufen natürlich auch an, aber meistens zieht es mich zuerst zu den Ecken mit den schönsten Graffitis, Paste-Ups und riesigen Murals.