main

Fototipp #4: Reflektion

19. Juni 2015 — by Janina Benz1

Allgemein

Reflektion.jpg?fit=768%2C768

Spiegelungen können einen sehr positiven Effekt auf Fotos haben. Wie viel Platz eine Reflektion auf einem Bild einnehmen sollte und welche Flächen sich als Motive besonders gut eignen, verrät der Fototipp #4: Reflektion.

Um eure Fotoskills zu professionalisieren, haben wir euch in den letzten Wochen Fototipps zum Spiel mit dem Gegenlicht, dem Goldenen Schnitt und zu spannenden Portraits ans Herz gelegt. Mithilfe unseres letzten Tipps könnt ihr eure Fotos durch Reflektionen aufwerten. Lernt Spiegelungen für eure Bilder zu nutzen mit dem Fototipp #4: Reflektion.

Fototipp #3: Spannende Portraits

5. Juni 2015 — by Janina Benz0

FOTOTIPPSINSPIRATION

Portrait-.jpg?fit=768%2C768

Neben einem Gespür für interessante Persönlichkeiten sowie für den richtigen Moment, sind die Perspektive und der eigene Standpunkt Kriterien für ein gelungenes Portrait. Der Fototipp #3: gibt Hilfestellungen für spannende Portraits.

Unser Fototipp #2: Der Goldene Schnitt verhalf euch bereits zu einer interessanten Bildaufteilung. Was ihr beachten solltet, um ein spannendes Portrait aufzunehmen, welche Umstände und Fähigkeiten für das Foto unerlässlich sind, erfahrt ihr im dritten Teil unserer Fototipp-Serie: #3 Spannende Portraits.

Überrasche mit einer individuellen Geburtstagsdekoration

26. Mai 2015 — by Janina Benz0

DIYINSPIRATION

1_Partydeko_DIY-15.jpg?fit=768%2C512

Gebastelte Hingucker und individuelle DIY Geburtstagsdekoration machen die nächste Party perfekt.

Damit die nächste Party ein Hingucker wird, stellen wir dir drei individuelle Ideen für Geburtstagsdekorationen vor, mit denen du deine Liebsten und Freunde überraschen kannst. Mit deinen schönsten Momenten oder den Schnappschüssen der letzten Party bastelst du im Handumdrehen eine dekorative Foto-Wimpelkette, schicke Cake Topper oder liebevolle Geschenk-Anhänger.

Fototipp #2: Der Goldene Schnitt

21. Mai 2015 — by Janina Benz6

FOTOTIPPS

GoldenerSchnitt_Rolltreppe_ohne.jpg?fit=768%2C647

Nicht das Motiv alleine macht ein gutes Foto aus, sondern die Bildaufteilung spielt ebenso eine wichtige Rolle. Mithilfe eines Rasters wird die optimale Anordnung ermittelt. Das Hauptmotiv sollte nicht mittig auf dem Foto platziert sein.

Nachdem wir letzte Woche mit dem Gegenlicht gespielt haben, geht es heute um eine gelungene Bildaufteilung. Erfahrt Nützliches in unserem Fototipp #2: Der Goldene Schnitt.

Besondere Hochzeitserinnerungen mit dem Hochzeitsgästebuch

19. Mai 2015 — by Janina Benz2

DIYINSPIRATION

IMG_4806.jpg?fit=768%2C502

Besondere Erinnerungen mit dem DIY Hochzeitsgästebuch, dem perfekten Geschenk zur Hochzeit deiner besten Freundin.

Die Hochzeit der besten Freundin steht vor der Tür und du suchst noch nach einem individuellen Geschenk, das in Erinnerung bleibt? Mache die Hochzeit unvergesslich und gestalte ein Hochzeitsgästebuch, in das Wünsche für das Brautpaar eintragen werden. Wir und Mona vom Blog Ichliebedeko.de zeigen dir, wie du in wenigen Schritten aus einem KODAK FotobuchSofort ein persönliches Gästebuch basteln kannst, das dem Brautpaar auch noch Jahre später Freude macht.

Fototipp #1: Spiel mit dem Gegenlicht

15. Mai 2015 — by Janina Benz3

FOTOTIPPS

Kodak-Sofort-Service_Gegenlicht.jpg?fit=768%2C767

Der bewusste Bruch von der Regel, nicht gegen das Licht zu fotografieren, kann zu interessanten Bildern führen. Dabei können prägnante Schatten das Foto aufwerten. Insbesondere, wenn Menschen auf dem Foto sind, ist der Winkel beim Fotografieren entscheidend.

Fotos erzählen Geschichten aus eurem Leben. Dabei soll auch die Technik nicht zu kurz kommen. Deswegen liefern wir euch ab sofort in regelmäßigen Abständen Fototipps vom Profi. Heute erläutern wir das „Spiel mit dem Gegenlicht“.

Analog ist in – 500 Millionen Kunden bestätigen den Trend!

8. Mai 2015 — by Janina Benz5

News

alt11.jpg?fit=768%2C592

Im Zuge der Digitalisierung wurde alles etwas schneller und einfacher für uns, aber zeitgleich auch etwas vergänglicher. Fotos sind heute alltäglich. Es gilt Masse statt Klasse.

Jeden Tag knipsen wir alles, was uns vor die Linse kommt: Essen, Abfahrtspläne, Screenshots, Tausende von Selfies und von jedem Motiv haben wir mindestens 5 Varianten.