main

Atemberaubende Natur und surreale Landschaften auf Island

9. Juni 2015 — by Janina Benz1

Stories

KODAK.jpg?fit=768%2C509

Bei einer Gletschertour auf Island entstand dieser Kodak Moment von Carsten. Bereits von weitem war der kleine Mensch mit seiner orangen Jacke auf dem riesigen Eisberg zu sehen. Ein unwirklicher Moment, der auch in echt beinahe surrealistisch wirkte. Zusammen mit einem Arbeitskollegen hat Carsten drei Wochen lang Natur und Kultur in Island erkundet.

„Wir haben viel gesehen auf unserem Roadtrip – immer entlang der Ringstraße haben wir Island praktisch einmal umrundet. Schöne und vor allem sehr unterschiedliche Natur haben wir dabei entdeckt. Wahrscheinlich findet man an keinem anderen Ort der Welt so vielfältige Naturbegebenheiten wie auf dieser Insel. Karge, vulkanisch geprägte Landschaften, Seen, Flüsse, Wasserfälle und Gletscher, dazwischen immer wieder kleinere Ortschaften.

Fototipp #3: Spannende Portraits

5. Juni 2015 — by Janina Benz0

FOTOTIPPSINSPIRATION

Portrait-.jpg?fit=768%2C768

Neben einem Gespür für interessante Persönlichkeiten sowie für den richtigen Moment, sind die Perspektive und der eigene Standpunkt Kriterien für ein gelungenes Portrait. Der Fototipp #3: gibt Hilfestellungen für spannende Portraits.

Unser Fototipp #2: Der Goldene Schnitt verhalf euch bereits zu einer interessanten Bildaufteilung. Was ihr beachten solltet, um ein spannendes Portrait aufzunehmen, welche Umstände und Fähigkeiten für das Foto unerlässlich sind, erfahrt ihr im dritten Teil unserer Fototipp-Serie: #3 Spannende Portraits.

Fototipp #2: Der Goldene Schnitt

21. Mai 2015 — by Janina Benz7

FOTOTIPPS

GoldenerSchnitt_Rolltreppe_ohne.jpg?fit=768%2C647

Nicht das Motiv alleine macht ein gutes Foto aus, sondern die Bildaufteilung spielt ebenso eine wichtige Rolle. Mithilfe eines Rasters wird die optimale Anordnung ermittelt. Das Hauptmotiv sollte nicht mittig auf dem Foto platziert sein.

Nachdem wir letzte Woche mit dem Gegenlicht gespielt haben, geht es heute um eine gelungene Bildaufteilung. Erfahrt Nützliches in unserem Fototipp #2: Der Goldene Schnitt.

Fototipp #1: Spiel mit dem Gegenlicht

15. Mai 2015 — by Janina Benz3

FOTOTIPPS

Kodak-Sofort-Service_Gegenlicht.jpg?fit=768%2C767

Der bewusste Bruch von der Regel, nicht gegen das Licht zu fotografieren, kann zu interessanten Bildern führen. Dabei können prägnante Schatten das Foto aufwerten. Insbesondere, wenn Menschen auf dem Foto sind, ist der Winkel beim Fotografieren entscheidend.

Fotos erzählen Geschichten aus eurem Leben. Dabei soll auch die Technik nicht zu kurz kommen. Deswegen liefern wir euch ab sofort in regelmäßigen Abständen Fototipps vom Profi. Heute erläutern wir das „Spiel mit dem Gegenlicht“.

Adrenalinkick über den Dächern von Kapstadt

12. Mai 2015 — by Janina Benz0

Stories

10150735_561838647256773_719798354_n.jpg?fit=720%2C479

„Das war die spannendste Woche meines Lebens!“ Kameramann Kevin war zum Dreh rund um Kapstadt unterwegs. Er hat uns von seiner Tour auf den Lionshead erzählt, vom Haifischtauchen, Sandboarding, Parasailing und einer ganzen Woche voller neuer Eindrücke und Abenteuer.

„Ich bin für ein Filmprojekt nach Kapstadt gereist und habe eine Woche lang jeden Tag neue Ansichten und Aktivitäten in und um Kapstadt gefilmt. Wir waren mit dem Rucksack unterwegs und sind jeden Tag zu einem neuen Spot gereist. Als wir ankamen war natürlich erst einmal die Orientierung wichtig und was liegt da näher, als auf einen Berg zu steigen. Deshalb ging es gleich am ersten Tag auf den Lionshead, der gegenüber vom Tafelberg liegt.

Analog ist in – 500 Millionen Kunden bestätigen den Trend!

8. Mai 2015 — by Janina Benz5

News

alt11.jpg?fit=768%2C592

Im Zuge der Digitalisierung wurde alles etwas schneller und einfacher für uns, aber zeitgleich auch etwas vergänglicher. Fotos sind heute alltäglich. Es gilt Masse statt Klasse.

Jeden Tag knipsen wir alles, was uns vor die Linse kommt: Essen, Abfahrtspläne, Screenshots, Tausende von Selfies und von jedem Motiv haben wir mindestens 5 Varianten.

Ein #KODAKMOMENT macht glücklich!

17. Dezember 2014 — by Prof. Dr. Martin Schuster0

Stories

16-bilder.jpg?fit=768%2C496

Bilder sind wichtig für unsere Erinnerung, und sie machen uns glücklich! Warum das so ist, hat Prof. Dr. Martin Schuster erforscht.

Bilder sind die Hüter unserer Erinnerungen. Wenn man sich an etwas erinnert, dann verändert das die gesamte Gedächtnisstruktur. Das Betrachten von glücklichen Momenten verstärkt die Erinnerung an diese Momente.