main

Die Leere im Kopf – Entspannung in Thailand

18. August 2015 — by Janina Benz0

Stories

Sarah-Kriebs_solo-abroad.jpg?fit=768%2C576

Sarah ließ sich auf ein Abenteuer ein und reiste für einen einmonatigen Freiwilligendienst nach Thailand. Besonders begeistert hat sie die Insel Ko Pha Ngan, auf der das Foto entstanden ist.

„Ich saß dort auf der Schaukel und hatte einfach das Gefühl, angekommen zu sein.“

An einem einsamen Strand auf der Insel Ko Pha Ngan dem Horizont entgegen schaukeln – das ist Sarahs perfekter KODAK MOMENT, in dem sie das Gefühl hat, gerade genau am richtigen Ort angekommen zu sein. Sarah hat uns erzählt, wie sie während ihres Freiwilligenmonats in Thailand ihre Liebe zu Land und Leuten entdeckt hat.