main

Top Städtereise-Tipp nach Berlin: 5 Sightseeing-Tipps für Foto-Sehenswürdigkeiten in der deutschen Hauptstadt

20. Januar 2017 — by Janina Benz0

FOTOTIPPSINSPIRATION

top-staedtereise-berlin-sightseeing-insider-tipps-deutschland-sehenswuerdigkeiten1.jpg

Für unsere nächste Städtereise entführen wir euch in die Stadt, die den Ruf hat, „sexy“ zu sein. Ihr wisst, wohin es geht: in unsere Hauptstadt Berlin! Die größte Stadt Deutschlands hat so einiges zu bieten. Nirgendwo sonst kann man mehr über die Geschichte Deutschlands erfahren, als hier in der Hauptstadt. Was nicht heißen soll, dass diese Stadt grau und langweilig ist – im Gegenteil. Berlin sprüht vor Lebendigkeit und Vielfältigkeit. Also kommt mit und lernt die „Berliner Schnauze“ kennen! Wir zeigen euch, welche Orte und Veranstaltungen ihr in Berlin unbedingt besuchen müsst, damit es ein unvergesslicher Städtetrip wird.

Wusstet ihr, dass Berlin mehr Brücken hat als Venedig und hier pro Jahr ungefähr 70 Tausend Currywürste verputzt werden? Außerdem ist die Hauptstadt bekannt für ihre Architektur, Kultur und seine vielseitigen Bewohner. Überzeugt euch selbst, wie bunt, modern und groß Berlin ist und entdeckt die Stadt am besten – wie ein wahrer Berliner – mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Foto-Momente: Sightseeing-Tipps für eine Städtereise nach Berlin

Koffer gepackt für einen aufregenden Trip nach Berlin? Dann fehlen euch wohl nur noch unsere Sightseeing-Tipps, welche euch die Orte verraten, die ihr unbedingt besuchen müsst. Die wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten, hier sind sie.

#1 Top Sightseeing-Tipp in Berlin: Berlin per Boot

Unser erster Sightseeing-Tipp ist ein absolutes Muss, wenn ihr in Berlin seid. Na, habt ihr eine Ahnung? Natürlich eine Spreefahrt! Das garantiert nicht nur eine Menge Spaß, sondern ihr könnt auf diese Weise auch gleich alle zentralen Sehenswürdigkeiten unserer Hauptstadt besichtigen. Und vom Wasser aus ist das mal eine ganz andere Perspektive, als zu Fuß, findet ihr nicht auch? Psst… außerdem ist das auch eine extravagante Möglichkeit, wenn ihr mal vom einen in den anderen Stadtteil gelangen wollt.

berlin-sehenswuerdigkeiten-tripadvisor-top-staedtereise-berlin-sightseeing-insider-tipps-deutschland-sehenswuerdigkeiten

#2 Top Sightseeing-Tipp in Berlin: Das preußische Versailles

Das Schloss Sanssouci sollte nur so lange bestehen, wie Friedrich der Große lebte – so sein Wunsch. Ein Glück, dass ihm dieser Wunsch nicht gewährt wurde. Denn im Schloss Sanssouci kann sich jeder wie ein König oder eine Königin fühlen. Selbst, wenn ihr keine der Ausstellungen besuchen wollt, lohnt es sich, das Schloss zu besichtigen! Denn im Inneren warten eine wertvolle Ausstattung, kunstvolle Verzierungen und Ornamente auf euch, die euch staunen lassen. Und auch die Außenanlage des Schlosses ist ein Traum!

berlin-kurztrip-empfehlungen-sightseeing-insider-tipps-deutschland-sehenswuerdigkeiten

#3 Top Sightseeing-Tipp in Berlin: Wie war das noch damals?

Für eine kleine Zeitreise braucht ihr in Berlin nicht einmal eine Zeitmaschine! Das Wohnungsmuseum in Berlin Hellersdorf katapultiert euch zurück in die DDR. Der urige Chic vergangener Zeiten lässt sich hier auf sehr authentische Art und Weise begutachten. Bis ins kleinste Detail – selbst die Eierbecher sind „typisch DDR“ – ist hier alles wie früher. Und das muss doch unbedingt für die Nachwelt festgehalten werden, oder?

Im Video erhaltet ihr einen Vorgeschmack, was euch in der Vergangenheit erwartet:

#4 Top Sightseeing-Tipp in Berlin: Perspektivenwechsel

So habt ihr Berlin bestimmt noch nicht gesehen! Nämlich von unten! Steigt hinab in die Berliner Unterwelten, wo eine geheimnisvolle Atmosphäre auf euch wartet. Außerhalb der öffentlichen Führungen wird auch die Möglichkeit angeboten, „Berlin von unten“ in Gruppen zu erkunden. Vielleicht entdeckt ihr ja die ein oder andere „dunkle“ Stelle, die ein Erinnerungsfoto der besonderen Art verspricht.

Ein von Anne (@anni_2603_) gepostetes Foto am

#5 Top Sightseeing-Tipp in Berlin: Berlin noch bunter, leuchtender und lauter

Wie verbringt ihr üblicherweise den 1. Mai? Wie wäre es denn mal in Berlin? Das Myfest in Berlin-Kreuzberg wirkt den Ausschreitungen mit friedlichem Feiern entgegen und ist damit eine tolle Art, den Maifeiertag zu begehen. Und hier ist ganz sicher für jeden etwas dabei, denn das Programm ist breit gefächert. Nicht nur kulinarisch wird euch einiges geboten, auch Konzerte, Vorträge und Comedy-Einlagen sind Teil des typischen Berliner Straßenfestes. So vielfältig wie Berlin ist, ist auch dieses Event.

Solltet ihr euren Städtetrip nach Berlin im Oktober planen, dann kommt ihr um das Festival „Berlin leuchtet“ nicht herum. Denn in unserer Hauptstadt wird eine Sightseeing-Tour schnell mal zur Lightseeing-Tour. Während dieser Zeit erstrahlen die Sehenswürdigkeiten und viele andere Objekte in der ganzen Stadt noch schöner und eindrucksvoller. Egal wie ihr das Lichterspektakel erleben wollt – mit dem Bus, dem Velo-Taxi, auf dem Schiff oder zu Fuß – es ist ein einmaliges Erlebnis. Also schnappt euch euer Smartphone oder eure Kamera und haltet diese Lichtkunst der anderen Art unbedingt fest!

Aber keine Panik, ihr müsst euren Städtetrip nicht nach den Daten der Straßenfeste und Festivals richten. Berlin hat immer und zu jeder Zeit etwas zu bieten. So sorgt beispielsweise der Mauerpark jeden Sonntag aufs Neue für ausgesprochen gute Unterhaltung. Und für Vielseitigkeit noch dazu! Denn ihr müsst euch entscheiden: Trödeln oder Karaoke singen? Auf dem großen Mauerpark-Flohmarkt findet ihr bestimmt einen kleinen Schatz und wer weiß – vielleicht findet ihr auf der Karaoke Bühne ein bisher unentdecktes Talent.


Vergesst nicht, vor eurer Städtereise nach Berlin die KODAK MOMENTS App für iOS oder Android kostenlos zu installieren! So könnt ihr eure schönsten Erinnerungsfotos bearbeiten und ein tolles KODAK FotobuchSofort zusammenstellen. Oder wie wäre es mit einer Leinwand von eurem Lieblingsmotiv Berlins? Egal wie, macht eure Städtereise zu einem unvergesslichen Erlebnis! Falls euch unser Blogbeitrag „Top Städtereise-Tipp nach Berlin: 5 Sightseeing-Tipps für Foto-Sehenswürdigkeiten in der deutschen Hauptstadt “ gefallen hat, freuen wir uns, wenn ihr ihn via Facebook und Twitter teilt. Wollt ihr keine neuen Artikel mehr verpassen? Dann könnt ihr unseren Blog auch ganz einfach abonnieren. Weitere spannende Artikel in unserem Foto-Blog findet ihr hier:

Janina Benz

Janina Benz

Janina Benz ist seit 2014 Digital Marketing Manager des Geschäftsbereichs Imaging Consumer bei Kodak Alaris. In dieser Funktion verantwortet sie die Themen Firmen-Website, Apps, Social Media und Influencer Relations.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nur zur Verifizierung benötigt und wird nicht veröffentlicht oder weiterverwendet. Erforderliche Felder sind mit * markiert