main

Top Städtereise-Tipp nach Dublin: 7 Sightseeing-Tipps für Foto-Sehenswürdigkeiten in der irischen Hauptstadt

30. September 2016 — by Janina Benz0

AllgemeinFOTOTIPPS

top-staedtereise-tipp-dublin-irland-insider-tipps-sehenswuerdigkeiten-kurzurlaub-fototipps-sightseeing-header_.jpg

In unserem nächsten Städtereise-Ziel werden jährlich mehr Pints Guinness als sonst wo auf der Welt gezapft: Richtig, die Rede ist von Dublin. Seit der diesjährigen Fußball-EM bekannt für die sympathischen „Boys in Green“ und deren Fans, zeigt sich die irische Hauptstadt absolut facettenreich und bietet ihren Besuchern so ziemlich alles, was das Herz begehrt: Musik, Literatur, Geschichte, Sport, Natur und natürlich auch Party. Was wollt ihr mehr?

Irland ist ein mythenreiches Land und der Handlungsort vieler Fabeln und Sagen. Auch in der Hauptstadt der Republik macht sich das bemerkbar: Vom Fluss Liffey durchzogen, entwickelte Dublin im Laufe der Geschichte eine wirklich atemberaubende Stadt-Kulisse. Neben geheimnisvollen historischen Erinnerungen, lassen sich hier auch ausgelassene Pub-Abende verbringen und moderne Architektur bewundern. Schlendert durch die Kopfsteinpflaster-Gassen, genießt den Zauber der belebten Szeneviertel und haltet eure eigene Dublin-Geschichte auf Fotos fest!

Foto-Momente: Sehenswürdigkeiten in Dublin

Ihr seid bereit für die Zeitreise? Dann haben wir noch einige hilfreiche Sightseeing-Tipps, bevor ihr euch auf den Städtetrip begebt. Welche Sehenswürdigkeiten ihr auf gar keinen Fall auslassen dürft und welche Spots sich besonders lohnen, erfahrt ihr hier.

#1 Top Sehenswürdigkeiten-Tipp in Dublin: Vorsicht, Linksverkehr!

Wer aus anderen europäischen Hauptstädten große Metrostationen und ein umfangreiches Nahverkehrsnetz gewohnt ist, wird sich in Dublin wohl erst einmal wundern. Zwar kann die irische Hauptstadt mit der O’Connell Street die breiteste Straße Europas aufweisen, aber insgesamt sind die Straßen und Gassen doch sehr eng. Dennoch ist das wohl meistbenutzte Verkehrsmittel in Dublin der Bus. Wer will, kann aber auch ganz altmodisch mit der Pferdekutsche vorfahren oder eben einfach zu Fuß oder mit dem Fahrrad die Vielfalt der Stadt erkunden. Aber aufgepasst: Beim Überqueren der Straßen bitte unbedingt darauf achten, erst nach rechts zu sehen. An den Linksverkehr muss man sich nämlich erstmal gewöhnen.

top-staedtereise-tipp-dublin-irland-insider-tipps-sehenswuerdigkeiten-kurzurlaub-fototipps-sightseeing

#2 Top Sehenswürdigkeiten-Tipp in Dublin: Shoppen, was der Geldbeutel hergibt

Natürlich muss man von einer Städtereise auch mit dem ein oder anderen Andenken zurückkehren. Neben euren tollen Fotos, wären da kleine Souvenirs doch genau das Richtige! Vielleicht sogar etwas in der irischen Nationalfarbe grün? Und für ein paar neue Schuhe ist in der Tasche sowieso immer Platz! Fündig werdet ihr garantiert auf der bereits genannten O‘ Connell Street – der Einkaufsmeile der irischen Hauptstadt.

top-staedtereise-tipp-dublin-irland-insider-tipps-sehenswuerdigkeiten-kurzurlaub-fototipps-sightseeing-frau

#3 Top Sehenswürdigkeiten-Tipp in Dublin: Freiwillig ins Gefängnis

Ein absolutes Must-see ist wohl das ehemalige Gefängnis Kilmainham Gaol. Als heutiges Museum können die Besucher hier mehr über Irlands Vergangenheit und den Unabhängigkeitskampf erfahren. Oft wird dieser Ort als einer der verstecktesten Touristenspots beschrieben – was nicht unbedingt an der Anfahrt liegt, sondern eher an den langen Warteschlangen. Doch es lohnt sich! Und nur einige Schritte weiter findet ihr das Irish Museum of Modern Art mit einer beeindruckenden Allee, die zum Haupteingang führt.

top-staedtereise-tipp-dublin-irland-insider-tipps-sehenswuerdigkeiten-kurzurlaub-fototipps-sightseeing-gitter-treppe-gefaengnis

#4 Top Sehenswürdigkeiten-Tipp in Dublin: Der Eiffelturm von Dublin

Dublin scheint nicht nur auf seine Besucher eine hohe Anziehungskraft zu haben – auch international führende Architekten verewigen sich hier. 2009 wurde die Samuel Beckett Bridge nach einem Entwurf von Santiago Calatrava gebaut und im Dezember eingeweiht. Die Brücke mit den vier Fahrspuren sollte sozusagen der „Eiffelturm Dublins“ werden – die Form erinnert an eine liegende Harfe und die Funktionsweise ist in ihrer Art sehr bemerkenswert. Fahren große Schiffe ein, lässt sich das Bauwerk in einem 90 Grad Winkel, wie eine Tür öffnen. Das klingt nicht nur eindrucksvoll, sondern sieht auch super aus. Ein Fotomotiv mit Postkarten-Charakter!

top-staedtereise-tipp-dublin-irland-insider-tipps-sehenswuerdigkeiten-kurzurlaub-fototipps-sightseeing-nacht

#5 Top Sehenswürdigkeiten-Tipp in Dublin: Eine kleine Auszeit

Das Trinity College im Herzen Dublins gehört wohl mit zu den ältesten und schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Ein besonderer Publikumsmagnet ist die alte Bibliothek, in welcher das berühmte Book of Kells ausgestellt ist. Um euch eine kleine Verschnaufpause zu gönnen, gibt es umliegend einen riesigen Landschaftspark, in dem sich verschiedene Teepavillons und ein 30 Meter hoher Glockenturm befinden. Hier könnt ihr nach eurem Sightseeing-Marathon einfach mal gemütlich die Seele baumeln lassen.

top-staedtereise-tipp-dublin-irland-insider-tipps-sehenswuerdigkeiten-kurzurlaub-fototipps-sightseeing-park-gruen-schloss

#6 Top Sehenswürdigkeiten-Tipp in Dublin: Guinness muss sein

Die Geschichte des berühmten irischen Guinness begann vor 250 Jahren. Im Guinness Storehouse könnt ihr dieser Geschichte auf den Grund gehen und dazu das ein oder andere Guinness direkt aus der Quelle trinken. Absolut zu empfehlen ist die Guinnesstour durch die Pint-förmige Halle, welche im Dachgeschoss des Gebäudes in der Gravity Bar endet. Belohnt werdet ihr mit einem einmaligen Panoramablick über Dublin, welchen ihr bei einem Drink voll und ganz genießen könnt. Ach ja, bei echten Guinness-Liebhabern darf natürlich auch der Besuch des Temple Bar Viertels nicht zu kurz kommen. In den Bars und Pubs werden die Pints hier zu typisch irischer Musik gereicht. Klingt nach Spaß? Das ist es auch!

top-staedtereise-tipp-dublin-irland-insider-tipps-sehenswuerdigkeiten-kurzurlaub-fototipps-sightseeing-pub

#7 Top Sehenswürdigkeiten-Tipp in Dublin: Deftige Küche und süße Desserts

Natürlich kommt man in Irland auch kulinarisch auf seine Kosten. Gekocht werden gerne herzhafte Fleisch- und Fischgerichte. Typisch für den Tagesbeginn in Dublin ist das Irish Breakfast, welches mit Schinken, Eiern, Würstchen, gegrillten Tomaten und Sodabrot serviert wird. Eine absolute irische Spezialität ist „Dublin Coddle“, ein Eintopf, der aus klein geschnittenem Schinken, Würstchen und Kartoffeln besteht. Vor allem an kälteren Tagen wärmt dieses Essen den Körper von innen her auf. Und die Naschkatzen sollten unbedingt dem Queen of Tartes einen Besuch abstatten. Wie der Name verrät, gibt es hier Kuchen, aber auch Frühstück, Tee und Kaffee. Weitere Inspirationen, findet ihr im Video.

Damit ihr auch noch nach eurer Städtereise in Erinnerungen schwelgen könnt, gibt es unsere KODAK MOMENTS App für iOS oder Android. Sobald ihr diese kostenlos installiert habt, könnt ihr eure Schnappschüsse bearbeiten und sie in nur wenigen Schritten direkt vom Smartphone aus in Fotobücher, Collagen und Co. verwandeln. Noch mehr tolle Produkte wie Leinwände und Fotomagnete erwarten euch außerdem in allen dm-Märkten, die eine KODAK Sofortbild Station mit Bedienservice haben! Probiert es doch einfach selbst aus und lasst eure Reise unvergesslich werden!

Falls euch unser Blogbeitrag „Top Städtereise-Tipp nach Dublin: 7 Sightseeing-Tipps für Foto-Sehenswürdigkeiten in der irischen Hauptstadt“ gefallen hat, freuen wir uns, wenn ihr ihn via Facebook und Twitter teilt. Wollt ihr keine neuen Artikel mehr verpassen? Dann könnt ihr unseren Blog auch ganz einfach als RSS Feed abonnieren. Weitere spannende Artikel in unserem Foto-Blog findet ihr hier:

Top Städtereise-Tipp nach Amsterdam: 7 Sightseeing-Tipps für Foto-Sehenswürdigkeiten in der niederländischen Metropole

Top Städtereise-Tipp nach Lissabon: 6 Sightseeing-Tipps für Foto-Sehenswürdigkeiten in Portugals Hauptstadt

Top Städtereise-Tipp nach Rom: 7 Sightseeing-Tipps für Foto-Sehenswürdigkeiten in der „ewigen Stadt“

Städtereise nach Prag: 5 Top Insider-Tipps für Sightseeing und Foto-Motive in der goldenen Stadt Prag

Top Städtereise-Tipp nach Hamburg: 7 Sightseeing-Tipps für Foto-Sehenswürdigkeiten in der Hansestadt

Janina Benz

Janina Benz

Janina Benz ist seit 2014 Digital Marketing Manager des Geschäftsbereichs Imaging Consumer bei Kodak Alaris. In dieser Funktion verantwortet sie die Themen Firmen-Website, Apps, Social Media und Influencer Relations.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nur zur Verifizierung benötigt und wird nicht veröffentlicht oder weiterverwendet. Erforderliche Felder sind mit * markiert