FOTOTIPPSINSPIRATION

Top Städtereise-Tipp nach Malta: Tolle Sightseeing- und Fototipps für Malta im Herbst

12. Oktober 2018 — by Janina Benz0

main

Top Städtereise-Tipp nach Malta: Tolle Sightseeing- und Fototipps für Malta im Herbst

12. Oktober 2018 — by Janina Benz0

FOTOTIPPSINSPIRATION

staedtetrip-malat-im-herbst-sightseeing-tipps-foto-spots-geheimtipps-stadt-valletta-.jpg

Der Herbst ist eine wunderschöne Jahreszeit. Die Temperaturen werden kühler, die Bäume färben sich langsam bunt und es entsteht ein tolles Farbenspiel aus Gelb-, Orange- und Rottönen. Die goldene Jahreszeit eignet sich super, um noch einen schönen Städtetrip zu unternehmen. Bei milderen Temperaturen lässt es sich in vielen Städten sehr gut aushalten. Ein absoluter Tipp dafür ist Valletta in Malta. Wir haben für euch die coolsten Foto-Spots und Sightseeing Aktivitäten zusammengefasst:

#1 Städtereise-Tipp für Malta im Herbst: UNESCO-Weltkulturerbe

In der kleinsten europäischen Hauptstadt Valletta, könnt ihr euch super auf den Herbst einstimmen. Um diese Jahreszeit sind die meisten Touristen aus ihrem Sommerurlaub zurück und die Stadt ist nicht mehr so überlaufen. Die Temperaturen liegen dort im Oktober bei um die 20 °C, immer noch angenehm und warm genug, um die Stadt zu erkunden. Valletta ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes und bietet alles, was zu einem interessanten Städtetrip gehört – eine große Kunstauswahl, architektonische Gebäude und zwei wunderschöne Naturhäfen. Wenn die Sonne die historischen Gebäude und Festungsanlagen in ein goldenes Herbstlicht taucht, kommen sie besonders gut zur Geltung – sicher auch an eurer Wand als Kodak PaneeleSofort.

#2 Städtereise-Tipp für Malta im Herbst: Spaziergang durch Valletta

Bei einem langen Spaziergang durch die Straßen und kleinen Gassen von Valletta, bekommt ihr den besonderen Charme der Küstenstadt mit. Euren Spaziergang könnt ihr am imposanten Stadttor von Valletta starten. Das City Gate ist der Haupteingang zu Maltas Hauptstadt und verbindet die alten Gebäude und Mauern mit der modernen Architektur. Direkt dahinter befindet sich das neue Parlamentsgebäude, in dem das Parlament der Republik Malta tagt. Von dort aus gelangt ihr zu Fuß direkt über die Republic Street in die Innenstadt. Auf dem Weg dorthin könnt ihr Vallettas historische Gebäude bestaunen. Besonders schön auf Fotos machen sich die grünen, blauen und roten Fensterläden und die bunt gestrichenen Holzerker, die die Häuser schmücken. Parallel zu Republic Street verläuft die Merchants Street. Auf dieser findet ihr viele Einkaufsmöglichkeiten, Souvenirläden und Cafés. Wer keine Lust hat, so viel zu laufen, kann auch den Bus nehmen. Maltas Bussystem ist super ausgebaut und bringt euch zu allen wichtigen Sehenswürdigkeiten. Wusstet ihr, dass in Valletta sogar Teile von Hollywoodfilmen wie „Troja“ oder „World War Z“ gedreht worden sind? Also die Stadt ist wirklich einen Besuch wert!

#3 Städtereise-Tipp für Malta im Herbst: St. John’s Co-Cathedral

Die Hauptattraktion Vallettas ist eindeutig die St. John’s Co-Cathedral. Sie ist die bedeutendste Kirche der Stadt und wurde zwischen 1573 und 1578 errichtet. Von außen wirkt die Barockkirche eher schlicht, dafür ist sie von innen wunderschön gestaltet. Auf dem Boden der Kirche liegen 375 Grabplatten aus Marmor, unter denen Ritter des Johanniterordens begraben wurden. Zusätzlich ist das Deckengewölbe mit detaillierten Malereien übersät. Wer tolle Architektur mag, sollte die Kathedrale auf keinen Fall auslassen! Mit der Kodak Moments App könnt ihr die beeindruckendsten Bilder ganz privat mit Familie und Freunden teilen.

#4 Städtereise-Tipp für Malta im Herbst: Ruheoase in den Upper Barrakka Gärten

Wenn ihr euch auf eurem Städtetrip auch etwas entspannen wollt, solltet ihr auf jeden Fall die Upper Barrakka Gärten besichtigen. Schön angelegte Wege, Skulpturen und Sitzgelegenheiten verwandeln den Garten in eine kleine Ruheoase. Schon die italienischen Kreuzritter haben den Ort als privaten Garten genutzt. Die Grünanlage ist etwas höher gelegen, weshalb ihr von dort auch einen atemberaubenden Blick auf die malerische Küstenstadt und den Grand Harbour habt. Hervorragend geeignet, um ein Erinnerungsfoto zu schießen! Eine besondere Zeremonie, die ihr von dort gut beobachten könnt, sind die Kanonenschüsse. Soldaten in englischer Uniform feuern nach alter Tradition einen Kanonenschuss ab. Ursprünglich dienten die Kanonen zum Schutz der Stadt und es wurden zu besonderen Anlässen Salutschüsse abgefeuert. Das muss man erlebt haben!

#5 Städtereise-Tipp für Malta im Herbst: Valletta Waterfront

Ganz in der Nähe der Upper Barrakka Gardens befindet sich die Valletta Waterfront. Die Hafenpromade besteht aus historischen Lagergebäuden, die seit deren Renovierung in neuem Glanz erstrahlen. In der Flaniermeile befinden sich viele Bars und gute Restaurants, die frischen Fisch anbieten – perfekt für ein romantisches Abendessen oder einen leckeren Cocktail. Empfehlenswert ist zum Beispiel das Brown‘s Restaurant. Beim Essen könnt ihr die tolle Aussicht auf das Meer und den Hafen genießen. Oft könnt ihr beobachten, wie tolle Jachten oder Kreuzfahrtschiffe anlegen. Der einmalige Blick ist natürlich auch super für einen Urlaubsschnappschuss geeignet und bietet ein optimales Motiv für eine Kodak LeinwandSofort.

Falls euch unser Blogbeitrag „Top Städtereise nach Malta: Tolle Sightseeing- und Fototipps für den Herbst “ gefallen hat, freuen wir uns, wenn ihr ihn via Facebook und Twitter teilt. Wollt ihr keine neuen Artikel mehr verpassen? Dann könnt ihr unseren Blog auch ganz einfach abonnieren. Weitere spannende Artikel in unserem Foto-Blog findet ihr hier:

Janina Benz

Janina Benz

Janina Benz ist seit 2014 Digital Marketing Manager des Geschäftsbereichs Imaging Consumer bei Kodak Alaris. In dieser Funktion verantwortet sie die Themen Firmen-Website, Apps, Social Media und Influencer Relations.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nur zur Verifizierung benötigt und wird nicht veröffentlicht oder weiterverwendet. Erforderliche Felder sind mit * markiert