main

Top Tipps für eine Städtereise nach Venedig: 5 Sightseeing-Tipps für Foto-Sehenswürdigkeiten in der Lagunenstadt

14. Juli 2017 — by Janina Benz0

FOTOTIPPSINSPIRATION

top-staedtereise-venedig-italien-insel-sightseeing-geheim-tipps-sehenswuerdigkeiten.jpg

Heute entführen wir euch in Italiens einzigartige Stadt, die tatsächlich im Wasser schwimmt. Auf über 100 Inseln erbaut und mit rund 400 Brücken verbunden, bietet euch Venedig einen ganz besonderen romantischen Charme. Der Verkehr bewegt sich deshalb nicht auf Straßen, sondern im Wasser! Dabei verliert ihr euch nirgends so gerne in einem Labyrinth wie dort, denn hinter jeder Ecke verbergen sich prachtvolle Bauten und kunstvolle Fassaden.

#1 Top Sightseeing-Tipp in Venedig: Der frühe Vogel fängt bekanntlich den Wurm

Ein Kurztrip nach Venedig ist nichts für Langschläfer, denn in der Lagunenstadt sind mehr Touristen unterwegs als Einwohner. Die Top Sightseeing-Plätze sind deshalb in der Hochsaison von Ostern bis Oktober völlig überfüllt. Um entspannt eure schönsten Selfies zu schießen, müsst ihr deshalb die Ruhe vor dem Sturm erwischen! Ein absolutes Foto-Muss: Markusdom und Dogenpalast. Am Markusplatz angekommen, fühlt es sich an, als würde man geradewegs durch ein Gemälde spazieren. Die prunkvolle Architektur und malerische Atmosphäre wird euch regelrecht ins Staunen versetzen!

#2 Top Sightseeing-Tipp in Venedig: Über 400 Brücken gehen

Die Venezianer sind nicht nur mit Motorbooten unterwegs, sondern passieren die Wasserkanäle auch über zahlreiche Brücken. Zwei davon zählen auch zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten: Die hohe Seufzerbrücke ist nicht nur von Legenden umringt, sondern auch die einzigartige Verbindung zwischen Dogenpalast und einem ehemaligen Gefängnis. Auch hier gilt: Selfie-Alarm! Die Zweite ist die Rialtobrücke. Nahe der Gondelanlegestellen, überspannt sie mit 48 Metern den Canal Grande. Kleiner Foto-Tipp: Das Wasser mit den umliegenden venezianischen Häusern ermöglicht tolle Spiegelungen, die eure Fotos in künstlerische Highlights verwandeln.

#3 Top Sightseeing-Tipp in Venedig: Verborgene Schätze

Neben den typischen Sightseeing-Plätzen lohnt es sich auch besonders, die „Schwimmende Stadt“ abseits von Touristenschwärmen zu entdecken. Dort finden sich auch günstigere Preise für eine Tasse Kaffee als am Markusplatz, die kostet euch dort nämlich um die zehn Euro. Wenn ihr im Stadtteil San Marco durch die verwinkelten Gassen spaziert, entdeckt ihr abseits, in der Mitte der Insel, eine Art Riesenschneckenhaus, den Palazzo Contarini del Bovolo, dessen sehenswerte Wendeltreppe euch hoch hinausführt und einen tollen Ausblick über Venedig bietet!

#4 Top Sightseeing-Tipp in Venedig: Zauberei aus Glas

Von der Hauptinselgruppe Venedigs lohnt sich auch ein Abstecher! Am besten nutzt ihr das Vaporetto, einen Wasserbus, um auf die nordöstliche Insel Murano überzusetzen. Dort sind nicht nur deutlich weniger Besucher in den Gassen anzutreffen, sondern dort befindet sich auch das Zentrum der bezaubernden Muranoglas-Herstellung. Bereits im 13. Jahrhundert hüteten die Venezianer ihre besondere Technik als Familiengeheimnis. Eine Faszination aus Glas, Hitze und Kunst:

#5 Top Sightseeing-Tipp in Venedig: Unter die Einheimischen mischen

Zarette ist der Name der Uferpromenade in Dorsoduro. Hier kehren die Venezianer sonntags ein, um ihre Stadt fernab der Touristenmasse in Ruhe zu genießen. An der Promenade erlebt ihr einen ganz anderen Einblick in das venezianische Leben. Gleichzeitig kehrt ihr zu einer Ombra (einem Gläschen Wein) in einer der traditionellen Bàceri (Weinschänken) ein und genießt dabei einen grandiosen Ausblick auf die andere Seite des Kanals.

Um eure tollen Erinnerungen an die Städtereise in Venedig festzuhalten, könnt ihr einfach und schnell eure Fotos an einer KODAK SofortBild Station ausdrucken – am besten als FotobuchSofort. Dabei könnt ihr eurem Reisefotobuch natürlich noch eine ganz persönliche Note verleihen, in dem ihr es nach Lust und Laune zu einem DIY-Reisefotobuch mit Erinnerungen aus Venedig gestaltet.

Falls euch unser Blogbeitrag „Top Städtereise-Tipp nach Venedig: 5 Sightseeing-Tipps für Foto-Sehenswürdigkeiten in der Lagunenstadt “ gefallen hat, freuen wir uns, wenn ihr ihn via Facebook und Twitter teilt. Wollt ihr keine neuen Artikel mehr verpassen? Dann könnt ihr unseren Blog auch ganz einfach abonnieren. Weitere spannende Artikel in unserem Foto-Blog findet ihr hier:

Merken

Janina Benz

Janina Benz

Janina Benz ist seit 2014 Digital Marketing Manager des Geschäftsbereichs Imaging Consumer bei Kodak Alaris. In dieser Funktion verantwortet sie die Themen Firmen-Website, Apps, Social Media und Influencer Relations.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nur zur Verifizierung benötigt und wird nicht veröffentlicht oder weiterverwendet. Erforderliche Felder sind mit * markiert